Rasende Konstrukteure beim Velothon Berlin 2017

Unsere rasenden Konstrukteure erlebten den rasanten VELOTHON und (fast) alle Sehenswürdigkeiten Berlins auf dem Rennrad. Seit Wochen trainierten Sie für Ihr Ziel – schneller als im Vorjahr zu sein.

Auch dieses Jahr bewältigeten sie erfolgreich die 60km Strecke. Aber von Routine kann keine Rede sein, denn es erwischt sie immer wieder: Gänsehautfeeling bei der Zieleinfahrt unter dem Jubel hunderttausender Zuschauer und Fans direkt am Brandenburger Tor. Der EuroEyes VELOTHON in Berlin bietet für jeden Radsportbegeisterten die passende persönliche Herausforderung – und hat sich somit zu einem Muss für jeden Liebhaber des Radsports und festen Bestandteil des deutschen Radrennkalenders entwickelt.

© Videoszenen, Fotos: facebook.com/VelothonDE; Thorsten Hempel

Hier die Ergebnisse

  • Thorsten Hempel, – Platz 392 -, Ø 34,23 km/h, 01:54:16
  • Simon Baumhardt, – Platz 178 -, Ø 38,15 km/h, 01:42:31
  • Daniel Hantzsch, – Platz 39 -, Ø 40,99 km/h, 01:35:26
Recommended Beiträge